Mittwoch, 29.03.2017 | Einlass: 20 Uhr | Beginn: 20:15 Uhr | Saal | Konzert

The Sleepless Moon

Jazz, Blues, frei improvisiert & gar nicht einzufangen

Beinahe könnte man glauben, das Platzhirsch-Festival findet nun auch zusätzlich im März statt. Vier bei dem renommierten Duisburger Musik- und Kunstereignis sehr umtriebige Musiker konnten mit in dieser Besetzung noch nie aufgetretenem Ensemble nicht bis zum Herbst warten und legen jetzt schon los.
"The Sleepless Moon" vereint Musiker, die sich stilistisch ganz und gar nicht einfangen lassen. Jazz, Blues, Neue Musik, Funk, Sinfonische Orchester-Stücke, frei improvisierte Musik, Klassik, elektroakustische Musik, Soul... Produktionen für Theater und Fernsehen, Soloprojekte, gigantische Ensembles, es gibt keine kreativen Schranken. Hans-Joachim Heßler (Keyboards), Thorsten Töpp (Gitarre) und Stefan Werni (Bass) zählen fraglos zu den Meistern ihres Fachs, Drummer/Percussionist Birdy Steppuhn vor allem als Bandleader der hiesigen SoulJazz-Legende "R.L.Madison" ist in Duisburg eine kleine Institution.
"The Sleepless Moon" wird ein unplanbares Quartett-Konzert. Sounds, mal sperrig, mal wunderschön, mal schwebend, mal unwiderstehlich groovend. Immer aber einladend, die Zuschauer an den spannenden Klangreisen teilnehmen zu lassen. Platzhirsch im März? Das Café Steinbruch macht's möglich! Der schlaflose Mond leuchtet am 29. März ab 20:15 Uhr.


Besetzung:
Hans-Joachim Heßler - Keyboards
Thorsten Töpp - Gitarre
Stefan Werni - Bass
Birdy Steppuhn - Drums, Percussion


www.bop-music.com


Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/565756786961634/


Eintritt frei! Spenden sind erwünscht.